Wiedenmann Favorit III

 

hier möchte ich Euch den "Staubsauger für Männer" vorstellen, genauer gesagt ist es ein Angehängter Laub und Grassauger, Zapfwellenbetrieben und von Enormer Saugstärke geprägt Überrascht

hier ist er angehängt am Gutbrod........

 

noch mal von vorne

beim Ersteinsatz habe ich festgestellt das, immer wenn man durch eine senke fährt oder man die Fahrtrichtung wechselt es derbe rappelt im Gebläse, dem wollte ich nun einemal auf den Grund gehen......

also wieder erstmal alles zerlegen........ hier das Turbienengehäuse, schon entrostet und neu grundiert.........

 

ein Blick dorthin, wo die Antriebswelle des Turbienenrades eigentlich Ihren Platz hat.....

 

hier noch mal das Turbienenrad, sehr Massiv Lächelnd

 

der "Müll" der aus dem Turbienengehäuse kam..........

 

und hier die Reste der Lagerung, womit klar sein dürfte warum es so derbe rappelte {#emotions_dlg.confusion}

da ich diese Woche Dienst habe, geht es nur schleppend voran, hier schon mal die obere Antriebswelle des Sauggebläses, hier habe ich anstelle der "Normalen" Kugellager  "C3"- Lager verwandt, da ich vermute das die Vorangegangenen Lagerschäden durch eine nicht ganz Runde Welle hervorgerufen wurden. Wenn alles so weiter geht kann ich an Christi Himmelfahrt noch einen kleinen Probelauf machen {#emotions_dlg.embarrassment}

heute bin ich so weit Gut vorangekommen......... Morgen noch den Rest und dann kann der Probelauf beginnen {#emotions_dlg.teeth}

so es war Donnerstag so weit .....

 

wieder alles zusammen, Alles abgeschmiertund zum anhängen bereit Zwinkernd

gelaufen hat er, alles in allem läuft er nun viel besser, auch das anlaufen kostet nun nicht mehr so viel Kraft

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com