mein Gutbrod 2600 DS

 

dies ist er geworden, mein Gutbrod 2600 DS, lief so weit ganz gut....... bzw, sprang gut an........

ich hatte mich schon etwas über den komischen Abgasgeruch gewundert und als ich ihn dann dort im Schoppen abstellte....... hörte ich ein komisches zischen unter der Motorhaube her, den Ausgleichsbehälter mal losgemacht und oh nein, voll Schmier :-(  somit war klar das entweder Zyllinderkopfdichtung oder gar der Zylinderkopf gerissen sein müssen.

Nach ein paar netten Worten mit unserem Verkäufer, einigten wir uns darauf das dieser die benötigten Teile übernimmt und ich die reparatur selber durchführe...........

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com